traunsee halbmarathon
AM SAMSTAG, 22.6.2019 | START 19:08 UHR

  • in 87 Tage,13 Stunden,57 Minuten,46 Sekunden

Startschuss für Rollstuhlfahrer beim Traunsee Halbmarathon!

Der Traunsee Halbmarathon 2019 wartet mit einer großen Neuerung auf. Erstmals können die 21 Kilometer in den Sonnenuntergang auch von Rollstuhlfahrern absolviert werden.

1341 Teilnehmer nutzten bereits im Vorjahr die Chance, am schönsten Lauf des Jahres teilzunehmen. 2019 wird diese Möglichkeit gar noch mehr Athleten geboten, können sich doch erstmals auch Rollstuhlfahrer entlang des Traunsees beweisen. Mit dieser Neuerung zählt der Traunsee Halbmarathon nicht nur zu den idyllischsten, sondern auch zu den wenigen Sportveranstaltungen für Menschen mit, als auch ohne Handicap. Einzige Auflage: Erst ab 15 Rollstuhlfahrer-Meldungen, können die verantwortlichen Behörden den Start am 22.06.2019 final genehmigen.

„Wir freuen uns, dass wir mit der Möglichkeit der Teilnahme von Rollstuhlfahrern nicht nur eine Vorreiterrolle in Österreich einnehmen, sondern auch das sportliche Miteinander von Menschen mit oder ohne körperlichen Einschränkungen stärken können,“ so die Veranstalter des Traunsee Halbmarathons.

„Die Starter des Traunsee Halbmarathons starten zeitversetzt. Das Rollstuhlstarterfeld wird 2 Minuten vor den anderen Läufern starten, um so einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können,“ beschreibt Axel Bammer, Organisator, den veränderten Ablauf.

ZURÜCK